doTTERA Essential Oils

Seit meiner ersten Begegnung mit den ätherischen Ölen von doTTERA, begleiten sie mich auf täglicher Basis. Die Öle verwende ich innerlich, äusserlich sowie auch in meiner Arbeit als Shiatsu Therapeutin. Sie sind eine ideale Ergänzung zur Meridianarbeit und unterstützen den Heilungsprozess.

​Die Öle werden aus der Wurzel, den Blüten, den Samen der Pflanzen gewonnen und sind hochkonzentriert. Sie werden auch als flüchtige aromatische Verbindungen bezeichnet und verleihen der Pflanze ihr Arome.

Folgend einige Beispiele von Anwendungensmöglichkeiten:
 

Je einenTropfen Zitrone und Grapefruit mit etwas Wasser am Morgen für einen perfekten Start in den Tag.

Bergamotte auf das Handgelenk und den Solarplexus (auch Herzchakra) lässt innerlich die Sonne scheinen.

Die schützende OnGuard Mischung (Orangenschale, Gewürznelkenknospen, Zimtrinde, Eukalyptusblätter, Rosmarinblätter u. -blüten) für einen energetisierenden und erhebenden Duft.

 

Lavendel unterstützt eine gesunde Haut, entspannt und beruhigt. Vetiver wirkt ebenfalls beruhigend und erdend; kann gut vor dem Schlafen gehen angewendet werden. Frankincense (Weihrauch) für eine ausgeglichene Stimmung und fördert das Gefühl von Zufriedenheit, reduziert Hautunregelmässigkeiten.

 

Öl Mischung InTune (Fokusmischung) aus Sandelbaum, Weihrauch, Limette, Patschuli, Ylang Ylang und Römischer Kamille: die geschützte Mischung unterstützt die Konzentration und den Fokus. Für die Klarheit sorgen die Öl Sandelbaum, Weihrauch und Limette, während Patschuli, Ylang Ylang und Römischer Kamille beruhigend und lindern wirken.
(Quelle: https://www.doterra.com/DE/de_DE/p/intune-oil-roll-on)

Gerne unterstütze und berate ich bei der Auswahl der Öle.

https://www.mydoterra.com/shiatsuwa/#/

Weitere Informationen zu den doTTERA Öle:

https://www.doterra.com/DE/de_DE/why-doterra

 

 

 

doterra6.jpg